Seiten

Freitag, 30. September 2016

Liebster Award


Was lange währt und so...

Pippa hat mich für den "Liebster Award" nominiert. Viiiiiiiiiielen Dank dafür, meine Liebe!

Für alle, die es nicht mehr / noch nicht wissen hier die Regeln:

- Danke und verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
- Füge einen der Buttons von "Liebster Award" in deinen Post ein
- Beantworte die Fragen
- Füge die Regeln ein
- Erstelle 11 neue Fragen
- Nominiere 2 bis 11 neue Blogs, die weniger als 300 Follower haben
- Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast

Hier also die von Pippa gestellten Fragen und meine Antworten:

1. Wieso heißt Dein Blog so wie er heißt?
Angefangen zu bloggen habe ich unter storchenpanne.blogspot.com als Kinderwunsch-Blog weil unser Wunschkind auf sich warten lies. Und da schließlich weitreichend bekannt ist, dass der Storch die Baby's bringt war die naheliegendste Erklärung die, dass ebendieser Storch eine Panne hat. Haben muss. Denn wieso sonst sollte er uns unser Baby noch nicht gebracht haben?!
Mit der Zeit wollte ich aber nicht mehr nur über den unerfüllten Kinderwunsch schreiben. Ich war mehr als das. Und mein Leben bot mehr. Außerdem machte mir das bloggen Spaß, sodass ich auch nicht einfach aufhören wollte. Der Name Spatzenparade hat sich dann irgendwie so ergeben. Ich hatte noch einen anderen Namen zur Auswahl, den weiß ich aber schon gar nicht mehr. Schließlich wollte ich dann gerne dem "Vogel-Thema" im Namen treu bleiben. Noch dazu kam dann, dass ich das Sprichwort "Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach" irgendwie passend fand. Auch auf den Kinderwunsch bezogen, der natürlich weiterhin ein Teil von mir blieb.

2. Wie sieht ein perfekter Tag für Dich aus? (Du kannst Dich hinträumen und machen, wohin bzw. was Du möchtest, es gibt keine Einschränkung.)
Ein perfekter Tag. Hmmm. Ich würde sagen, der beginnt erstmal mit einer ruhigen und schlafreichen Nacht. Dann ein ausgiebiges Frühstück mit meinem Mann in diesem tollen englischen Café hier um die Ecke. Weiter geht's mit einem spontanen Ausflug nach Italien und da ich ja machen kann was ich will beamen wir uns da mal eben runter. Wahlweise eben fliegen, geht schneller als fahren ;) Und dann eben alles, was zu Italien gehört. Leckeres Essen, tolle Landschaft und natürlich gigantisches Wetter. Dazu die beiden wichtigsten Männer in meinem Leben. Perfekt.

3. Wohin ging Dein schönster Urlaub? Was hat ihn so besonders gemacht?
An den Bodensee. Einerseits war er zwar ganz und gar nicht toll. Aber andererseits war es der erste Urlaub mit unserem Sohn. Und schon alleine deswegen der tollste überhaupt.
Wir waren Campen, mit dem Wohnmobil. Das Wetter hielt leider nur einen Tag, deswegen haben wir 1x übernachtet und sind dann am nächsten Tag wieder Heim gefahren. Aber naja. Da camping eh nicht so mein Fall ist war es aus dieser Sicht weniger schlimm. Aber andererseits hätte ich natürlich gerne noch mehr Zeit mit meiner Familie am Bodensee verbracht.

4. Beschreibe Dich aus der Sicht Deiner besten Freundin / Deines besten Freundes.
Puuh. Da diese Frage wohl am Besten nicht ich beantworte hat diesen Part meine kleine Schwester übernommen. Ich hoffe, das zählt auch ;)
Sie sagt ich bin liebevoll, warmherzig, manchmal streng, auf jeden Fall beschützerisch was ihre Familie anbelangt, dickköpfig und immer da, wenn man sie braucht.

5. Du bekommst 100.000 Euro geschenkt und hast genau drei Tage, um es auszugeben. Wofür und für wen gibst Du es aus?
Drei Tage? Das schaff ich in 30 Minuten ;) Ich würde damit den restlichen Kredit vom Haus abbezahlen. Totaaaaaal langweilig, ich weiß. Aber dann wäre dieses Thema auch erledigt. Und wir hätten jeden Monat mehr Geld zur freien Verfügung. Und wenn das nichts ist...

6. Was ist Dein absolutes Gute-Laune-Lied?
Aktuell gibt's da einige. "Cheap thrills" von Sia zum Beispiel. Was aber sowieso und pauschal immer geht ist "Walking on sunshine" von Katrina and The Waves.

7. Hast Du ein Lieblingsrezept, was Du mir verraten magst?
Ich liebe unseren selbst zusammen gestellten Salat ;) Nichts Besonderes, aber ich verrate dir das Rezept gerne:
Tomaten, Paprika, Gurke und ein Stück Emmentaler klein schneiden. Nudeln (wir nehmen immer Vollkorn- oder die bunten Nudeln) in gewünschter Menge abkochen. Putenfleisch klein schneiden und anbraten, nach belieben würzen.
Schließlich alles zusammen in eine Salatschüssel, nach Geschmack abschmecken und fertig.

Schnell gemacht, gesund, sättigend und wir finden ihn einfach unschlagbar lecker!

8. Bist Du gepierct oder tattoowiert? Wenn ja, womit und wo?
Ich habe zwei Tattoos. Eines neben dem rechten Hüftknochen und eines, wer schon länger hier mitliest weiß es, am linken Handgelenk / Unterarm innen.

9. Wenn Du jede Woche 5 Stunden extra geschenkt bekommen könntest mit der Auflage, etwas für DICH zu tun, was würdest Du tun? (Schlafen zählt nicht!)
Schlafen zählt nicht? Schade. Dann eben wahlweise ein ausgedehntes Schaumbad nehmen, in Ruhe essen (gehen), Paar-Zeit mit dem Göttergatten, Sport machen, für den HP Psy lernen, lesen, Kaffee-Dates mit tollen Menschinnen oder einfach noch mehr Zeit mit Mini-B. verbringen.

10. Wie sieht Dein zu Hause Wohlfühl-Outfit aus?
Ha. Ganz ehrlich? Schlabberhose, Top / Shirt und im Winter oder allgemein wenn's kühl ist noch ne lange Weste drüber und dicke Kuschelsocken an.

11. Wenn Du eine fiktive Figur wärst, welche würde Dich am ehesten spiegeln?
Puuh. Das ist eine verdammt schwierige Frage meine Liebe. Ich würde sagen, eine Mischung aus Addison Montgomery und Violet Turner.
Addison wegen des Kinderwunsches und weil sie am Ende auch einen Sohn hat. Zwar aus einer Adoption, aber Sohn ist Sohn. Und Violet wegen dem Psychotherapeuten und allgemein viel wegen ihrer Art.


Sodale. Kommen wir nun zu meinen Fragen und Nominierten:

1. Was war dein erster Berufswunsch, an den du dich erinnern kannst?
2. Übst du diesen Beruf heute tatsächlich aus? Wenn nein, wieso nicht?
3. Eiscreme oder Frozen Joghurt?
4. Was ist das - aus heutiger Sicht - absolut lustigste / bescheuertste / amüsanteste das du als Kind für Tatsache und wirklich wahr gehalten hast? (Weihnachtsmann und Osterhase zählen nicht)
5. Du bist rundherum glücklich, wenn...
6. Regen, kalt, grau. Wie machst du dir trotzdem einen schönen Tag?
7. Kino oder DVD-Abend zu Hause?
8. Sommer oder Winter?
9. Wenn ein Buch verfilmt wird, liest du zuerst das Buch und guckst dir dann den Film an? Oder andersrum? Oder entweder Buch oder Film?
10. Dein Geheimtipp zum Entspannen und Abschalten in der (Mittags-)Pause?
11. Du musstest heute schon richtig herzhaft lachen, weil...


Und ich nominiere:

1. Wünschi
2. Frollein Doctor (sofern du die Zeit dazu findest bzw in der wenigen Zeit Lust dazu hast ;) )
3. Fiona
4. Marie (für dich gilt das selbe wie für unsere Fr. Dr. ;) )
5. Myu
6. Sandra

Dat war's :)

Kommentare:

  1. Schon erledigt so schnell war ich noch nie! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oha! Mörci! :)
    Werde ich in die Blastowoche schieben 👍

    AntwortenLöschen
  3. Oh Dankeschön :)
    werde versuchen die Fragen zu beantworten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich drauf - aber hetz dich nicht :)

      Löschen
  4. 30.9.?!? Na da bin ich ja noch nicht soooo spät dran :)
    Vielen Dank und ich versuchs

    AntwortenLöschen