Seiten

Samstag, 23. April 2016

Grummel-Samstag

So ein Samstag ist heute. Es regnet seit wir aufgestanden sind. Und das war für einen Samstag sehr bald - der Göttergatte muss / will / geht bei dem Garagen-Abriss eines Kumpels helfen. Dieser Abriss war eigentlich schon für Samstag vor 4 Wochen geplant. Wurde dann verschoben auf eine Woche später weil keine Ahnung. Die Woche später hat es dann gepisst und die Woche drauf auch. Und so landeten wir heute. Gut, heute regnet es auch. Aber wahrscheinlich hat sich der Herr Kumpel nicht mehr getraut das Ganze nochmals zu verschieben. Oder er hatte "Angst" dass Knirpsi bis dahin da ist und der Göttergatte dann nicht helfen kann. Who knows...

Ich finde jedenfalls: Das geht gar nicht. Dass man mir hochschwanger nun auch noch samstags den Mann klaut. Frechheit. Bin ich gar nicht mit einverstanden. Finde ich mega ätzend. Nur mich fragt eben keiner...

Aber so ist er - da wenn man ihn braucht. Und dafür liebe ich ihn auch.

Also höre ich jetzt dann vielleicht demnächst auf zu grummeln und gönne mir noch ein Schläfchen. Und den Nachmittag verbringe ich dann eben mit Guido. So.

Kommentare:

  1. Ich kann dich voll verstehen, mir geht es gerade auch so mit meinem. Zur Zeit will jeder was von ihm und nein sagen fällt ihm schwer. Er sagt zwar immer wenn ich was will oder brauche soll ich es nur sagen. Naja aber irgendwie bekomme ich einfach an manchen Tagen die Panik weil noch einiges zu machen ist und ich es einfach nicht selber kann/darf. Ich hasse es einfach ständig um hilfe zu bitten!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja!! Man sollte meinen, die Herren hätte zu Hause genug zu erledigen ;)

      Außerdem bin ich die letzten Wochen eine extreme Klette geworden. Seit ich im Krankenhaus war fällt es mir sehr schwer, ohne meinen Mann zu sein. Klingt peinlich, ist aber leider so. Am Liebsten hätte ich ihn rund um die Uhr um mich. Und wenn er dann auch noch am WE weg ist... Pfui! Mag ich gar nicht.

      Löschen
  2. Laufend Diskussionen diesbezüglich.... Hasi hilft überall... Meldet sich freiwillig... Denn: geben und nehmen. Man bekommt auch Hilfe wenn man den anderen hilft.
    Ja ne.... Is schon klar.... Nur wenn man dann zu Hause immer allein herumwerkt anstatt jemanden in Hilfe zu bitten, beginnen die Anderen bereits Baustelle Nr. 715 und bei uns geht nix weiter :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich ja echt beruhigt dass das nicht nur hier so ist ;)

      Löschen
  3. Ich kann dich absolut verstehen! :-) Ich hoffe, ihr hattet dann wenigstens noch einen schönen Sonntag und drücke die Däumchen für die nächsten Tage! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen