Seiten

Dienstag, 23. September 2014

Immer noch happy. Daher heute noch mehr gute Laune, Liebe, Sonnenschein und Heiterkeit.

Also. Heute muss ich ganz zu Beginn mal etwas los werden: Ihr seid toll. Ihr alle! Auch die stillen unter euch ;) Vor ein paar Wochen bekam ich eine Mail. Ja doch, das kommt vor. Diese eine Mail freute mich aber gaaaaanz besonders. Sie kam nämlich von einer wie sich rausstellte zwar stillen aber sehr treuen Leserin. Und für diese supertolle und sehr liebe Mail möchte ich mich nochmals auf diesem Weg bedanken! DANKE!! 

Und sonst so? Letzte Woche schien die Sonne endlich mal wieder, tagsüber war es herrlich warm und ich konnte das Wetter sogar voll und ganz genießen da ich krank geschrieben war. Traumhaft. Nur zum Lesen bin ich nicht gekommen. Der Hundertjährige wird wohl mindestens 101 sein bis ich ihn gelesen habe... Naja, das eine Jährchen spielt wohl auch keine Rolle mehr, oder? Jedenfalls freute sich der Hundemann wie blöd darüber, dass ich zu Hause war und wich mir kaum von der Seite. Selbst wenn ich auf Toilette ging trottete er hinter mir her. Und wenn ich ihm doch mal sagte er solle warten war die Freude über meine Rückkehr riesengroß. Auch wenn ich nur zwei Minuten Wäsche aufhängen war. Hatten wir so auch noch nicht.

Mein Schatz ist einfach ein Schatz. Das muss jetzt auch mal gesagt werden. Er hat jeden Termin ohne zu murren mit gemacht, hörte dem Prof. sehr aufmerksam zu sodass ich ihn Zuhause sogar fragen konnte wie ich jetzt das und das nehmen muss oder wie das denn nochmal mit den Spritzen funktioniert. Denn er hat anscheinend immer besser aufgepasst als ich und wusste das GANZ genau. Er macht sich Gedanken, er unterstützt mich und ist voll dabei. Selbst dass ich ihn letzte Woche Montag einen ganzen Arbeitstag gekostet habe hat ihn nicht gekratzt. Er war weder grantig noch sonst irgendwas. Und abends hat er sogar noch ein superleckeres Essen für uns gezaubert. Ich liebe ihn wirklich sehr. Sehr, sehr, sehr, sehr. Und selbstverständlich nicht nur weil er grade so ein Schatz ist. Sondern auch und erst Recht weil wir eine schwere Zeit hinter uns haben. Aber wir haben es da durch geschafft. Wir beide. Gemeinsam. Auch wenn ich zwischendurch dachte es geht nicht mehr. Das war's. Das war's eben nicht und mir kommt es so vor als wäre unsere Liebe noch ein bisschen tiefer und stärker geworden.

Kurzum: Mein Leben ist herrlich. Mir geht es bombastisch. Und es kann eigentlich fast nicht mehr besser werden. Fast ;)

Dem tut auch die Tatsache kein Abbruch, dass ich diese Woche nun wieder in der Irrenanstalt aufschlagen muss / darf / soll. Auch wenn die werten Kolleginnen gleich am Montag morgen den Vogel abgeschossen haben. Wollt ihr die Story hören? Ja? Ok.

Es fing damit an, dass Kollegin Zwitschervögelchen, kaum dass sie zur Tür rein war, meinte sie müsse heute früher gehen. Also viel früher. So um 2, allerspätestens halb 3. Aber wirklich allerspätestens. Denn sie müsse unbedingt noch Lebensmittel einkaufen gehen, dazu sei sie am Wochenende beim besten Willen nicht gekommen. So viel Stress und überhaupt und sowieso. Dazu sei gesagt dass die Gute grade mal zwei Tage die Woche arbeitet. Also einen ganzen und zwei halbe. Wenn sich die Gelegenheit bietet erwähnt sie aber gerne, dass sie mehr arbeiten möchte. Am Liebsten jeden Tag. Nur, meine Liebe, wann willst du dann noch einkaufen gehen?

Aber das war noch nicht alles. Neinnein! Denn dann kam noch Kollegin Bär zum Einsatz. Sie meinte nämlich, dass sie ab sofort wieder das alleinige Anrecht auf Urlaub während den Ferien habe. Pauschal. Denn würde sie außerhalb der Ferien Urlaub nehmen müsse sie trotzdem schon um 6 Uhr aufstehen, da sie ihr Töchterchen zur Bushaltestelle fahren müsse. Besagtes Töchterchen ist in der Zwischenzeit 17 Jahre alt. Drollig, nich?! Klar dass die "Kleine" noch nicht alleine zur Bushaltestelle kommt. Oder, Gott bewahre, die paar Meter sogar zu Fuß gehen muss. Schrecklich! Das arme Kind!

Ich musste mir links und rechts auf die Zunge beißen. Manchmal auch noch vorne. Sonst hätte ich zynische Kommentare von mir gelassen, die hätten sich "von" geschrieben. Aber hat eh alles keinen Wert. Und bevor es dann gleich am (für mich) ersten Tag wieder Ärger gibt... Jedenfalls tut mir jetzt die Zunge weh. Immer noch.

Da tun einem so Sätze wie "Gott sei Dank bist du wieder da. Hier geht es drunter und drüber wenn du nicht da bist." vom Chaoten-Außendienstler richtig gut. Da geht man doch fast schon gerne wieder arbeiten. Aber nur fast.

Bis bald

J.B.

Kommentare:

  1. Arbeitskollegen: Immer wieder einen Post wert. Stell dir vor wir hätten sie nicht. Was für eine Leere, trostlose Blogwelt wäre das? Zumindest bei dir, Wünschelroutenmaus und mir. Wir sind die Arbeitskollegen-Blog-Disser. Haha! :))
    Weißt du was ich aber an deinem Post am ALLERHERZIGSTEN und SCHÖNSTEN finde?
    Klar, du bist ja nicht doof. Aber ich schreibe es dir dennoch: Ich freue mich so, dass Herr Trollfee das so lieb mit dir durchsteht. Was waren da anfänglich für Ängste? Was waren da für Rückzieher seitens deines Mannes? Hach, und was habe ich dir immer gesagt: ER wird bei dir sein. Weil er dich liebt. Und weil du so süß bist und das gar nicht anders hätte sein können. Eine solch liebenswürdige Frau hat auch einen tollen Mann an ihrer Seite. Vergiss das niemals. Vergiss nie, dass er dich liebt und mit dir plant und tut und macht. (Und dir sogar einen eventuell für dich begehbaren Kleiderschrank baut, das er überhaupt daran denkt etwas zu bauen und einzuplanen, was die gefallen würde...allein das ist doch LIEBE!). Und wenn du mal wieder zu recht sauer auf ihn bist, weil sie einfach manchmal Stinktiere sind. Muffelköppe. Raubeine. Tja, dann liest du dir diesen von dir geschriebenen Liebeshymnenpost einfach durch, dazu meinen Kommentar und wenn das nichts hilft, kommst du vorbei und ich sage es dir ins Gesicht: ER LIEBT DICH! <3

    AntwortenLöschen
  2. Mein IPad liebt mich übrigens nicht. Und ich??? Paaaah, ich verteufle es! Ich kann Deutsch. Glaube ich. Aaaaaaaarghhhäkldhveihdefjkjkltgknkfvnrklcmdl.dvmbflkntrhkowfenvndklgbneiorgncilnvelkdbtnevtklnverlievfn....GRUMMEL!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist sooooo süß!! Danke!! ❤️

      Ja, auch ich kann es manchmal kaum fassen. Mein Glück. Ich kann oft nur staunen wie er jetzt tatsächlich dabei ist. Mit Leib und Seele. Und nicht nur so halbherzig oder gar nicht. Oh ja, meine Ängste diesbezüglich waren riesig. Und heute? Heute stutze ich oft erstmal und muss mich gedanklich kneifen. Weil er etwas fragt oder sagt oder tut das mir zeigt: Er macht sich Gedanken. Er IST dabei.

      Und klar kannst du Deutsch. Hallo?! Ich habe dich vollkommen total und bestens verstanden - trotz arschigem IPad ;)

      ❤️ ❤️ ❤️ ❤️

      Löschen
  3. Huhu liebe J.B.
    Ich fühl mich auch angesprochen als "stille Leserin" und will dir das Kompliment zurück geben und dir sagen, dass auch Du toll bist.
    Ich finde es super, dass du deine Geschichte mit uns teilst und mich und andere von dir lernen lässt. So tut es gut zu hören, dass bei dir gerade die Welt völlig in Ordnung ist und du wunderbar auf die schönen Seiten schauen kannst. Unermüdlich stehst du immer mit Rat zur Seite. Das finde ich toll. Danke :)
    Und nun alle: "If you're happy and you know it clap your hands....if you`re happy and you know it, and you really want to show it, if you`re happy and you know it wiggle your hips!" ❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja meine liebe springpeatfingersofharvest, du gehörst da auch dazu. Schlicht alle sind damit gemeint :)
      Vielen Dank für deine lieben Worte! ❤️❤️

      Löschen
  4. Liebe JB,
    der anfang liest sich toll.
    Schön, dass es dir gut geht.
    Zu den lieben Kollegen.
    So eine hab ich auch. Arbeitet halbtags,
    aber muss sich frei nehmen um das Haus zu putzen,
    wenn abends Besuch kommt.
    Das schafft sie sonst nicht :o)
    Als alleinstehende machen ja andere auch so viel unordentlich, wenn sie nicht da ist :o)))
    Ärgerne dich nicht, belächel sie :o)
    ♥ Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly ❤️
      Ja, das sind doch die "besten" Kollegen ever, oder? ;) Aber du hast Recht: Drüber lächeln hilft am Besten.
      Drück dich

      Löschen
  5. Also ich finde dich auch klasse und freue mich immer wieder über deine Posts! Ich bin sehr gespannt, wann euer Großprojekt fertig sein wird und ihr mit du einem Glühwein in einer Decke eingemummelt auf eurer Terasse sitz und an all die Hürden senkt, die ihr gemeistert habt! Dabei die Hand auf deinem Babybauch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du bist ja süß! Danke ❤️❤️❤️ Und ich finde dich auch klasse meine Liebe!

      Löschen
  6. Meine Kleine ♥ ich freue mich sehr, dass es dir gerade so gut geht und ja auch ich erinnere mich an die vielen Ängste und Sorgen, was den Trollfeemann angeht.
    Ich bin ja gleich ganz stolz auf ihn und drück ihn eben auch mal feste, denn das ist es was du gerade so brauchst und ER macht ALLES genau richtig im Moment. Und ja es stimmt, so etwas vertieft die Liebe und die Gefühle zu einander sehr, auch wenn man an manchen Wegpunkten nicht mehr daran glauben möchte.
    Big Love von IHM und deinem Hundemann (bestimmt auch vom verfressenen Kater) - so möge es weitergehen. Noch ne ganze Weile. Am besten für immer ♥
    Die Kollegen.....tja....tjahahahahahaaaaaaa....sie sind tatsächlich immer ein Post wert, das finde ich auch! Ja ich weiß auch nicht recht, aber ich glaube die heutigen 17jährigen müssen ganz schön unselbständig sein - ich hab auch eine Kollegin, die deswegen in den Ferien Urlaub braucht. Liebe Güte ich war mit 17 schon ausgezogen und allein nur die Vorstellung die Ferien mit Ma und Pa zu verbringen (damals) treibt mir die Gänsehaut in den Nacken ;)
    So kleine Lady - ich bin gespannt gespannt und gespannt wie es hier so weiter geht ♥ ich drück dich mega fest und bin gleich auch gut drauf, wenn es dir gut geht! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ein Goldstück! Danke! Danke! Danke! Danke! ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

      Oh ja, mit 17 war ich auch nicht sonderlich scharf drauf die Ferien mit Mama und Papa verbringen zu müssen ;) Manche Leute kann man einfach nicht verstehen. Nein, beim besten Willen nicht ;)

      Hach ich freu mich dass du auch gleich gut drauf bist! ♥ Das ist schöööööön :) ♥ ♥

      Löschen
  7. Ach du liebe!

    Ich freu mich, dass es dir gut geht-und was mich am meisten freut ist, dass dein Mann diesen doch schwierigen Weg jetzt gemeinsam mit dir geht!

    Seite an Seite packt ihr zwei das! Meine Daumen habt ihr und auch an den kleinen Bauchzwerg habe ich den Auftrag weitergegeben!

    Drück dich!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön!! :) Bauchzwerg-Daumen - herrlich! Und für deine Daumen danke ich dir natürlich auch sehr meine Liebe!

      Drück dich zurück

      Löschen