Seiten

Dienstag, 13. Januar 2015

Ist das noch gut oder kann das weg?

Kann weg. Das auch. Das auch. Und das sowieso. Das? Erst recht. Jop, kann weg. Alles. Puuh. Mal aufräumen hier. Tabula rasa. Manchmal muss das einfach sein.

Eigentlich, ich gebe es ja zu, bin ich eine Behalterin. Ich behalte Postkarten die man mir aus dem Urlaub schickt, Grußkarten die ich zum Geburtstag oder auch sonst geschenkt bekomme, Zettel die der Göttergatte mir schreibt, Konzertkarten, Eintrittskarten, etc. pp. Ich behalte aber auch Shirts die ich seit Jahr und Tag nicht mehr an hatte, Hosen die mir zu eng sind und Schuhe die ich eigentlich gar nicht mag. Da ist leugnen definitiv zwecklos.

Aber jetzt... Ich kann grade nicht anders.

Die Kartensammlung, vor allem solche Dinge wie Kino-, Konzert- und sonstige Eintrittskarten, musste dran glauben. Kam alles weg. Alles. Denn mal ehrlich: Angeschaut hab ich sie mir sowieso nicht mehr. Und die Erinnerung daran hab ich im Kopf oder auf Foto's. Da brauch ich doch nun wirklich nicht auch noch die Eintrittskarten. So.

Sämtliche Schränke wurden durchwühlt. Wobei ich hier noch nicht ganz fertig bin. Gestern kam das Badezimmer dran. Hab ich doch tatsächlich noch altes Utrogest von den IUI's gefunden. Tzz. Abgelaufen. Weg damit.

Heute will ich mir die Küche vorknöpfen.

Außerdem will ich komplett umdekorieren und den ein oder anderen Raum ein klein wenig umräumen. Der Göttergatte wird sich umgucken wenn er heut Abend nach Hause kommt. Thihihi.

Der Kleider- sowie Schuhschrank kam auch schon dran. Alles was ich einfach nicht mehr mag kam raus. Ohne zu überlegen dass ich es ja vielleicht doch irgendwann... Weg damit. Und ab zur Altkleidersammlung.

Als ich dem Göttergatten heute morgen eröffnete, dass ich gerne ein neues Esszimmer hätte schluckte er erstmal. Der Arme. So schnell wird das auch nix. Aber überlegen kann man ja wenigstens mal. Immerhin kommt bald unser neues Sofa. Juhu.
Eben kotzt der Hundemann auf die Eckbank. Ob er mir damit wohl etwas sagen will...

Mich habe ich auch etwas aufgeräumt. Oder besser gesagt umgestaltet. Ich war mal wieder beim Friseur. Schnipp schnapp - Haare ab. So um die 10 cm kamen weg. Wegen mir hätte es noch etwas mehr sein dürfen. Jetzt sind sie schulterlang. Bisher gefiel es jedem. Sogar dem Göttergatten, wie er dann zugeben musste. Obwohl er mich erst für verrückt erklärte und wenig begeistert war als ich sagte ich lass mir die Haare abschneiden. Aber es ist ja bekanntlich mein Kopf. Also...

Gestern habe ich mir ein paar Deko-Inspirationen geholt. Die Wunschfee hat mich in DEN Dekoladen schlechthin "entführt". Danke du Süße. I love it. Bereits gestern Abend hab ich mir überlegt ob ich wohl doch nochmal hin und die Vase holen muss. Die mit dem Schmetterling, du weißt sicher welche ich meine. Mal gucken.

Gefallen würde mir ja viel. Nur bin ich da irgendwie nicht so die Deko-Queen. Also, ich weiß dann nicht ob das erstens bei uns rein- und zweitens mit was das dann alles zusammenpasst. Hmm. Naja. Wird schon werden. Irgendwie. Hat ja schließlich keine Eile. Und so ein paar klitzekleine Kleinigkeiten hab ich schonmal mit. Die hier zum Beispiel:


Wo hab ich die noch gleich mit? Ach ist ja auch egal. Ich weiß auch noch nicht wo die hin kommen. Aber Herzchen und Liebe kann man ja immer gebrauchen. Nämlich. Findet der Hundemann übrigens auch und quetscht sich soeben auf meinen Schoß. Was das Tippen leicht schwieriger macht. Aber auch das kriegen wir hin.

Fehlt nur noch mein Inneres. Aber das wird, ich bin mir sicher. Schließlich habe ich die tollsten Mädels an meiner Seite!! Und eine davon hat sich bereit erklärt, mich schon in ein paar wenigen Tagen wieder zu ertragen 

Gestern gab's dann noch Donuts. Sozusagen als krönenden Abschluss eines herrlichen Nachmittages. Das waren definitiv die besten die ich bisher gegessen habe. Bitte verzeiht dass ich kein Foto gemacht habe. Ich habe ganz kurz überlegt. Aber die sahen soooo lecker aus. Und waren sie dann auch. Entsprechend schnell waren sie verputzt. Dass mir danach kurz leicht übel war: Who cares?!

In diesem Sinne: Ich bin dann mal weiter auf-, aus- und umräumen.

Ich knutsch euch alle Mal. Weil heute die Sonne scheint. Sowohl äußer- als auch innerlich.

Eure J.B.

Kommentare:

  1. Hey, Du gibst ja richtig Vollgas :) Ich hab noch nicht mal richtig hingeschaut, schon hast Du es in die Tonne getreten. Das ist doch ein toller Anfang und Haarveränderungen sowieso. Solch eine Ausmist- und Trennungsaktion kann wirklich befreiend sein und Aktionismus und Tatendrang sind besser als Lethargie!! Ich bin so stolz auf Dich mein allerliebstes J´chen!!! Ich umarme Dich ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dicker Knutsch an dich, meine Glitzerfee!!! ♥ ♥ ♥

      Löschen
  2. Hey Babe - guten Morgen! Wann bist du denn bitte aufgestanden? Voll im Räumfieber? Kenne ich und halte ich für FABELHAFT! Befrei dich von altem Mist, hau alles raus, das macht dich leichter. Ein bisschen wenigstens. Dann hast du frischen Wind, frische Inspiration und freust dich wieder anders auf dein zu Hause.
    Deine Haare sind fabelhaft und ich bin mir sicher, du wirst euer Zuhause hübsch machen, ist es ja eh schon aber du weißt was ich meine ;) die Vase? Na klar, hol sie dir! Schmetterlinge haben viele Bedeutungen... für mich bedeuten sie Freiheit und "fliegen lassen".
    Ich freue mich arg, dass du dich hast entführen lassen. Ich trinke übrigens gerade einen Monstercappuccino aus meiner neu erworbenen Monstersternetasse ;) gerne hätte ich jetzt dazu noch einen Donut :))))
    Ich freue mich auf Freitag Liebes ♥ vielleicht hast du bis dahin ja eine Einkaufsliste für den Schweden :) who knows...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufgestanden? Ähm. Ziemlich früh für Urlaub :D

      Uuuuund? Der Cappuccino schmeckt sicher monstermäßig gut!! Meine Tassen befinden sich noch in der Spülmaschine. Noch ;)

      Jaaa wer weiß?! Könnte tatsächlich sein dass ich noch das ein oder andere vom Schweden gebrauchen kann.

      ♥ ♥ ♥ ♥

      Löschen
  3. Süße, stell dir mal vor irgendwann sind wir so weit und sagen: "Das ist noch gut und kann trotzdem weg!" Ooooh jeeee...manchmal muss man sich Luft verschaffen. Freiräumen. Das kann ich sehr gut verstehen, denn mir ergeht es fast immer nach der dunklen Jahreszeit so. Da brauche ich Tulpen. Licht. Und muss etwas umdekorieren. Das gehört einfach dazu.
    Du liest dich jedenfalls wieder besser, was mich echt erleichtert. Nur, dass Bat-Dog alles vollkotzt, also das finde ich ungezogen. Wobei: Wäre es dann nicht an der Zeit sich wirklich eine neue Eckbank vom Gatten zu wünschen? :)))

    Fühl dich umarmt!
    Deine Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooooh Tulpen. Darauf freu ich mich schon sehr!!

      Ja ich sag ja. Es wird Zeit für ein neues Esszimmer. Noch weigert sich der Göttergatte. Aber er weiß auch noch nichts vom Kotze-Hund :D

      Drück dich zurück ♥ ♥ ♥

      Löschen
  4. Das liest sich doch schon besser, als der letzte Beitrag.♥
    Schön, dass heute die Sonne für dich scheint und ja so ein Aufräummarathon und Friseurbesuch kann befreiend wirken.♥

    LG Carinchen :-*

    AntwortenLöschen
  5. Ich beneide dich ja, dass du den Elan hattest so umfassend auszumisten. Grundsätzlich habe ich das auch vor, vor allem der Kleiderschrank ist höchstfällig, aber aktuell beschränke ich mich noch auf das Lesen wie andere ausmisten. ;)
    Die Vorstellung wie sich dein Hundemann auf deinem Schoß breitmacht, während du tippst, ist übrigens herzallerliebst. Liebe Grüße Rubinrot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das musste jetzt einfach sein :) Für gewöhnlich muss ich mich allerdings auch dazu überreden.

      LG

      Löschen
  6. Liebe J.B.
    aufräumen und wegwerfen freit.
    Machen wir viel zu wenig.
    Wenn du gerade sdo im Schwung bist...
    magst bei mir vorbeikommen und weitermachen :o)))
    Den blöden Spruch hörst du bestimmt öfters.

    Genieß das neu dekorieren und das neue Gefühl nach dem Frisör!

    Alles Liebe
    ♥ Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich komm gerne bei dir vorbei und mach weiter. Überlege mir grade schon was ich heute wohl noch tu. Der Tag ist noch lange... ;)

      <3

      Löschen
  7. Manchmal habe ich das Gefühl, wir kennen uns :-)

    kann es sein dass du nen Schmetterling tätowiert hast? Nur mal so blöd gefragt. Könnte ja sein :-)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du was? Einen Schmetterling habe ich noch nicht. Überlege aber schon lange an einem. Bisher war es nur noch nicht das richtige Motiv und die Stelle weiß ich noch nicht. Aber das kommt ;) Wieso, hast du etwa einen??

      GLG

      Löschen
    2. Nee ich hab keinen. Ich dachte nur für einen kurzen Moment dass ich dich kenne. Also im echten Leben. Deine Initialen passen nämlich zu einer ehemaligen Schulfreundin, die dir in ihrer Art und von deinen Erzählungen her sehr ähnlich ist. Und du wohnst ja glaube ich auch im Süden Deutschlands, oder?
      Aber das wäre ja auch ein seeeehr großer Zufall gewesen :-)

      Löschen
    3. Hmm. Ja, ich wohne im Süden Deutschlands. Quasi fast ganz ;)

      Sag dir per Mail gerne wo genau ;) Also falls du's wissen magst - einfach Mail schicken.

      Löschen
  8. Hau rein, Dschey Bee....:-)
    Gibt nix besseres gegen innere und äußere Unordnung als mal ordentlich durchzumisten.
    LG, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DscheyBee... I love it :D

      So sieht's nämlich aus, liebe Isa.

      Löschen